SO GEHT’S

Was ist Die Berlin Diät für ein Ernährungskonzept?

Die Berlin Diät ist ein gesundes und natürliches Ernährungskonzept. Du erhältst einen auf Deinen genetischen Körpertypen ausgelegten Ernährungsplan, welcher darauf ausgelegt ist, eine effektive Fettreduktion unter größtmöglichen Muskelerhalt zu erreichen. Es geht hier primär eben um Fettverlust und nicht um Gewichtsverlust allgemein. Hierbei werden alle Makro- und Mikronährstoffe im richtigen Verhältnis zueinander eingesetzt und das Verhältnis von Kohlenhydraten zu Fetten und Proteinen über mehrere Wochen verändert, sodass man seine Topform erlangt. Man durchläuft dabei insgesamt 4 Phasen, welche je nach Körpertypen, ca. 2-3 Wochen dauern. Es sei nochmal angemerkt, dass dies keine Crash-Diät ist. Du sollst beim Durchlaufen der 4 Phasen Deinen Körper kennenlernen und ein Bewusstsein für diesen entwickeln. Mit der Berlin Diät lernst Du Ernährung und Fettreduktion als Ganzes zu verstehen und zukünftig auch alleine anzuwenden. Das ist der Weg zum längerfristigen Erfolg. Bei weiteren Fragen zum Programm schreibe uns einfach direkt unter info@dieberlindiaet.de

Ist dieses Ernährungsprogramm auch für Vegetarier und Veganer geeignet?

Ja. Der Plan ist so strukturiert, dass zwar die ungefähren Mengen und das Verhältnis der Nährstoffe vorgeben sind, dennoch ist der Plan gemäß Deiner eigenen Wünsche und Vorlieben individuell gestaltbar, sodass immer genug Alternativen zu Fleisch vorhanden sind.

Woher stammt der Name der Berlin Diät?

Zu Zeiten von „Die New York Diät – vom Starpersonal Trainer David Kirsch“ und „Die Paris Diät – auch Dukan Diät genannt, vom Pariser Arzt Dr. Pierre Dukan, war es nur eine Frage der Zeit bis eine Stadt wie Berlin international nachlegt. Dabei ist die Diät keinesfalls nur an Berliner Bürger gerichtet, vielmehr orientiert sie sich an einem hektischen und von Fastfood geprägten ungesunden Lebensstil vieler und zeigt wie es trotzdem geht, dass man den Versuchungen des täglichen Lebens entsagen und einen neuen gesunden Lifestyle leben und tolle Ergebisse erlangen kann.

Wie alt muss man zur Durchführung der Berlin Diät sein?

Der Plan eignet sich ab dem Alter von 16 Jahren. Nach oben hin ist grundsätzlich keine Grenze festgelegt. Im Zweifel ist vor Beginn dieses Programms immer ein ärztlicher Rat einzuholen.

Muss ich während der Diät Sport treiben?

Sicherlich wird man bei Durchführung der Berlin Diät auch ohne viel Sport sichtbare Ergebnisse vollziehen, dennoch ist aus Sicht eines Personal Trainers stark davon abzuraten. Der entscheidende Erfolg der Optik setzt sich eben aus beiden Komponenten (Ernährung 70% und Sport 30%) zusammen. Wer gar keinen Sport treibt, darf auch nicht erwarten die besten optischen Ergebnisse zu erzielen.

Schreibt der Ernährungsplan mir genau vor was und wieviel ich essen muss?

Der Ernährungsplan aus der Berlin Diät gibt Dir die Struktur und die ungefähren individuellen Mengen, sowie das richtige Verhältnis der Produkte vor. Auch gibt es Aaron Zinous Beispielwochen, wie der Plan dann mit welchen Gerichten exemplarisch durchgeführt werden kann. Letztendlich ist die Zielrichtung des Plans, dass Du das Prinzip der Berlin Diät verstehst und dann Deinen ganz individuellen Ernährungsplan zusammenstellst, und zwar genau mit den Dingen, die Du gern magst. Mit in der Berlin Diät enthalten ist eine in verschiedene Kategorien unterteilte Nährstofftabelle mit Produkten unter denen Du dann frei wählen kannst. Die Befürchtung im Rahmen des Plans etwas essen zu müssen, was Du nicht magst oder ständig Kalorien zählen zu müssen, besteht somit nicht.

Die Struktur der Berlin Diät sieht wie folgt aus:

1.Mahlzeit: Frühstück

2.Mahlzeit: Snack

3.Mahlzeit: Mittagessen

4.Mahlzeit: Snack

5.Mahlzeit: Abendessen

6.Mahlzeit: Snack (optional)

Die Berlin Diät ist zu Ende, was dann?

Nach Beendigung der Berlin Diät wirst Du so viel Wissen und Know-how über Ernährung besitzen, dass weitere Diäten nicht mehr von Nöten sein werden. Du wirst das Prinzip der Fettreduktion und der zugleich gesunden Ernährung verstanden haben und dies Dein Leben lang anwenden können. Du wirst wissen, welche Produkte gut für Dich sind und vor allem, was dabei in Deinem Körper passiert. Danach wirst Du viel entspannter und gewissenhafter mit Fastfood, Süßigkeiten und anderen Leckereien des Alltags umgehen und kannst dann ab und zu auch wieder bedacht schlemmen.

Über welchen Zeitraum geht die Berlin Diät?

Je nach genetischem Körpertypen, welchen Du beim Start des Programms in dem Konfigurator auswählst, erhältst Du einen Ernährungsplan über 8, 10 oder 12 Wochen. Der Plan ist in mehrere Phasen unterteilt und eignet sich darüber hinaus ihn in verschiedenen Zyklen hintereinander durchzuführen. Damit vermeidet man auch nach der Beendigung der Berlin Diät den berühmt berüchtigten JoJo-Effekt.

Der Zugang zu dem Programm inklusive regelmäßiger Updates ist zeitlich unbeschränkt verfügbar.

 

Enthält das Programm auch Trainingspläne?

Nein. Dies ist wohlgemerkt kein Fitnessprogramm sondern ein reines Ernährungskonzept. Mit im Plan enthalten sind dennoch detailliert aufgeführte Trainingsempfehlungen vom erfahrenen Personal Trainer Aaron Zinou bzgl. einer schnellen und effektiven Fettverbrennung.

Für wen ist das Ernährungsprogramm geeignet?

Grundsätzlich ist die Berlin Diät für Jedermann geeignet, der einen gesunden Lifestyle leben möchte. Darüber hinaus ist der Plan insbesondere für solche Männer und Frauen geeignet, die gern aktiv Sport treiben aber den Bereich der Ernährung nicht verstehen und kaum sichtbare Ergebnisse verspüren. Eben solche, die gern die letzten Fettpölsterchen, das letzte Unterhautfett und das Wasser loswerden und einen definierten Körper erlangen wollen. Die Berlin Diät liefert Dir genau darauf einfach verständliche Antworten und wertvolle Informationen, mit denen Du definitiv Dein Ziel erreichen wirst.

Gibt es während der Diät Cheat Days oder Cheat Meals?

Getreu dem Motto, wer einmal cheated/sündigt, tut dies immer wieder, sind folglich in der Berlin Diät, ähnlich wie die Profiathleten es in ihren Wettkampfvorbereitungen tun, jegliche Form von Süßigkeiten, Chips oder Ähnlichem nicht erlaubt. Ziel ist es den Körper langsam zu entwöhnen und clean zu werden. Du wirst Dich besser als je zuvor fühlen und Dein Verlangen nach Süßem wird deutlich nachlassen, zumal in dem Plan genug Alternativen, z.B. in Form von Erdnussbutter und Ählichem vorhanden sind. Nach Beendigung der Berlin Diät wird man dann zudem das notwendige Wissen und Know-how besitzen wieder Süßes auch ab und zu essen zu dürfen und wie man das im Alltag mit welchen Lebensmitteln am besten kompensieren kann.

Muss ich während der Diät Supplements zu mir nehmen?

Die Berlin Diät ist zwar ein Fitness bezogenes, wenngleich aber rein natürliches Ernährungskonzept, welches auch ohne Shakes und Co. auskommt. Demnach werden anabole Supplements, also muskelaufbauende Präparate, hier nicht empfohlen, wenngleich sie auch nicht grundsätzlich verboten sind. Wer in dieser Form supplementieren möchte, kann dies gern in eigener Verantwortung tun.

Ist Die Berlin Diät auch bei bestimmten Lebensmittelallergien/-unverträglichkeiten durchführbar?

Ja ist sie. Egal ob eine Laktose Intoleranz und z.B. Gluten Unverträglichkeit vorhanden ist, die in der Berlin Diät mit enthaltene Produkt-und Nährwerttabelle bietet einem die Möglichkeit ganz individuell zwischen Produkten zu wählen, es sind somit immer genug Alternativen vorhanden. Bei einer oder mehrerer Unverträglichkeiten empfehlen wir immer die Einholung eines ärztlichen Rates vor Beginn des Programms.

Was benötige ich zur Durchführung der Berlin Diät?

Zur Durchführung der Berlin Diät benötigst Du lediglich einen PC oder Laptop mit aktuellem Internet-Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Opera oder Google Chrome) und einen PDF Reader, und ganz nebenbei eine große Portion Motivation!