Datenschutzbestimmungen

Aaron Bock, Leibnizstr. 55, 10629 Berlin (nachfolgend „Anbieter“ genannt) ist Entwickler und Betreiber von www.dieberlindiaet.de. Ich nehme den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer sehr ernst und beachte bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie ich Datenschutz gewährleiste und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Einzelangaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse des Nutzers. Davon umfasst sind alle Angaben, die einen Rückschluss auf die Identität zulassen (z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Bankverbindungsdaten usw.).

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten richtet sich ausschließlich nach geltendem Recht. Ich verpflichte mich, verantwortungsvoll und mit größter Sorgfalt mit den von Ihnen bereit gestellten Daten umzugehen.

Die „Die Berlin Diät“-Internetseite und meine Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung aller Daten durch unbefugte Personen geschützt. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

2. Verwendung der Nutzerdaten im Rahmen des Nutzungsvertrags

Die von Ihnen auf dieser Internetseite im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten erhebe, verarbeite, speichere und nutze ich ausschließlich zum Zwecke der Vertragsdurchführung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

3. Verwendung von Nutzungsdaten beim Besuch der Internetseite

Ggf. speichere ich auch Daten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie die Internetseite besucht haben oder den Namen der angeforderten Datei (sog. Nutzungsdaten). Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Angebotes, zur Behebung von Fehlern usw. ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Diese Daten kann ich nicht bestimmten Personen zuordnen und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Auswertung dieser Daten zur Erstellung von Nutzungsprofilen erfolgt durch den Webanalysedienst Google Analytics (siehe unten).

4. Facebook Social Plugins

Ich biete dem Nutzer die Möglichkeit, Angebote, Produkte, Aktionen und Meldungen über Facebook zu empfehlen. Dafür nutze ich Social Plugins von Facebook. Diese Dienste werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) angeboten. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden, weitere allgemeine Informationen zu den Social Plugins sind hier zu finden.

Beim Aufbau der Internetseite im Browser wird der Code der Social Plugins direkt von einem Server von Facebook durch Ihren Browser abgefragt und in die im Browser erscheinende Internetseite von „Die Berlin Diät“ eingebunden. Ich habe daher keinen Einfluss auf den Umfang der von Facebook in diesem Zusammenhang abgerufenen Daten.

Nach eigenen Angaben speichert Facebook für eine Dauer von 90 Tagen Datum und Uhrzeit des Besuchs, die konkrete Internetadresse auf der sich das Social Plugin befindet, und weitere technische Daten wie bspw. die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, um die Dienste von Facebook weiter zu optimieren. Nach Ablauf der 90 Tage werden die Daten anonymisiert, so dass sie nicht weiter mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Weitere Informationen von Facebook dazu sind hier zu finden.

Sind Sie während eines Besuchs auf der Internetseite „Die Berlin Diät“ bei Facebook eingeloggt, kann Facebook die von Ihnen besuchten Seiten dem Konto bei Facebook zuordnen. Durch die Interaktion mit den Social Plugins (Anklicken etc.) werden die durch die Interaktion hervorgerufenen Informationen an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Dies kann verhindert werden, indem Sie sich vor seinem Besuch der Internetpräsenz des Anbieters bei Facebook abmelden.

Es ist auch möglich, Social Plugins von Facebook generell blocken zu lassen. Hierfür gibt es Erweiterungen für den jeweiligen Browser (z.B. den Facebook Blocker), die Sie für den jeweiligen Browser installieren und aktivieren müssen.

Die Datenschutzhinweise von Facebook sowie weitere Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können hier abgerufen werden.

Sie sind aufgerufen, sich unter allen angegebenen Links zu Facebook zu informieren, da die Datenschutzbestimmungen von Facebook regelmäßig aufgrund erweiterter Funktionalitäten der Social Plugins aktualisiert und angepasst werden.

5. Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird von mir anonymisiert (anonymi-zeIp() sog. IP-Masking), sodass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In meinem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen mir gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von mir nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; ich weise jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf dieser Internetseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics werden hier oder hier zur Verfügung gestellt.

6. Gesetzliche Pflicht zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ich weise darauf hin, dass ich zur Weitergabe der personenbezogenen Nutzerdaten an Dritte in bestimmten Fällen gesetzlich verpflichtet bin (z.B. bei Strafverfolgungsmaßnahmen).

7. Nutzerrechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie mit jederzeit eine Nachricht per E-Mail senden an  info@dieberlindiaet.de .

8. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Die Berlin Diät“

Ihr Vertrauen in den Schutz der personenbezogenen Daten bei einem Besuch dieser Websites ist mir sehr wichtig. Daher stehe ich Ihnen jederzeit für Fragen bezüglich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn sich hierzu Fragen ergeben, die diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie mich jederzeit unter info@dieberlindiaet.de kontaktieren.

Stand: Januar 2016